Kyûshô-Jutsu & Self-Defense am Beispiel der Kata Kanku-Dai mit Zsolt Szénási

Datum/Zeit: 13.03.2020 - 14.03.2020 Ganztägig

Veranstaltungsort: Turnhalle Grundschule Unterföhring


Originalflyer zum Download von der Kampfkunstschule Budokan

Zsolt Szénási
Zsolt Szénási
9. Dan Ryûkyû-Kenpo / Kyushô-Jitsu,
7. Dan Shito-Ryu, 5. Dan Shôtôkan-Ryû,
Chief Instructor of European Kyusho
Academy

Am Beispiel der Kata Kanku-Dai wollen wir gemeinsam die inneren Aspekte der Kata erarbeiten: Praktische Anwendung, Kyushô-jutsu, Atemi-Waza, Verbindungen zu den anderen Stilrichtungen (Kushanku, Kanku usw.).
Wir beschäftigen uns ebenso mit den Heian-Gata und insbes. auch mit der Chatanyara no Kushanku.
Mit der von GM Zsolt Szénási entwickelten Methode des SmartShito© werden wir das direkte und das kreative Kihon dieser Kata üben, um die grundlegenden Bewegungen und Kombinationen aus diesen Kata klar verstehen zu können. Wir üben das taktische und das Goshin-Bunkai ebenso, wie das Bunkai im Bodenkampf und natürlich das Kyushô-Bunkai.

Teilnehmer:
Der Lehrgang ist offen für Teilnehmer aus allen Verbänden!
Mindest-Teilnehmeranzahl: 25 Personen
Verbindliche & schriftliche Anmeldung erbeten bis spätestens zum 01. März 2020 an: info@kampfkunstschule-budokan.de

Gebühr:
40 Euro – Jugendl. bis 18 Jahren, 55 Euro – ab 18 Jahre
10 € Rabatt für EKA- und Budokan-Mitglieder!

Haftungsausschluss!
Filmen & Fotografieren nicht gestattet! Der Veranstalter behält sich die Veröffentlichung einzelner Bilder und Aufnahmen in den einschlägigen Medien vor!

Kontakt:
kontakt@kampfkunstschule-budokan.de
Gabriella Gembe +49 172 821 68 96
Christian Gembe +49 160 944 50 978

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.