Bewährungsprobe unserer Wettkampftruppe bei Meisterschaften bestanden

Obwohl die aktuelle Erkältungswelle auch unsere Wettkampftruppe nicht verschont hat, und wir mit einigen Ausfällen zu kämpfen hatten, haben wir die Oberbayerische und Bayerische Meisterschaft sehr erfolgreich hinter uns gebracht. Für unsere kleinen und großen Wettkämpfer war es die erste Bewährungsprobe seit wir mit dem Wettkampftraining vor Weihnachten gestartet sind.

Bei der Oberbayerischen Meisterschaft am 01./02. Februar in Traunreut haben alle Kinder die erste Wettkampfrunde überstanden, und auch wenn es nicht für alle aufs Treppchen gereicht hat, war es insgesamt ein toller Erfolg. Wir sind mit zwei dritten und einem zweiten Platz nach Hause gefahren!

Bei der Bayerischen Meisterschaft für Jugend/Junioren/U21 und Leistungsklasse am 15./16. Februar in Forchheim waren wir nur mit 4 Startern vertreten. Wir konnten sehen, dass hier die Konkurrenz doch um einiges stärker ist, da es bei dieser Meisterschaft um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft ging. Dennoch konnte unsere Kindertrainerin Alena bei sieben Startern einen hervorragenden 3. Platz in der U21 erreichen. Unsere Wettkampftrainerin Kerstin wurde in der Leistungsklasse bei 19 Startern Siebte und hat nur knapp (um 2/10) verpasst, den Kampf um Platz 3 bestreiten zu dürfen.

Angesicht der Tatsache, dass die ersten 5 Plätze an Athleten aus den Bayerischen Landeskader gingen, eine tolle Leistung! Herzlichen Glückwunsch!

3. Platz für Alena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.