ESV-München-Karatekas erfolgreich

Die Karatekas des
ESV München konnten bei der Oberbayrischen Meisterschaft 2017 (450
Teilnehmer) in der Disziplin Kata (Schattenboxen) und im Kumite
(Zweikampf) grandiose Erfolge erkämpfen:

Kata-Wettbewerb (Masterklasse 60+):
Peter Rammelmayr, 2. Platz
Werner Sassen: 3. Platz

Kata-Mannschaft (Masterklasse 30+):
Werner, Peter und Ralf (Durchschnittsalter 62 Jahre) konnten sich unter
neun anderen, meist deutlich jüngeren Mannschaften, durchsetzen und die
Bronzemedaille gewinnen.

Kumite (Masterklasse 30+):
Marko Lies: 3. Platz

Kumite (Masterklasse 50+):
Ralf Lehmann, 2. Platz

Gratulation an alle!

Hier zeigt sich, dass traditionelles Karate eine ideale Sportart ist,
um bis ins hohe Alter seine Fitness zu bewahren oder wieder zu erlangen.
Jugendliche und Erwachsene Neueinsteiger jeden Alters sind herzlich
willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.